skip to Main Content
Mahl-, Schrotanlage
  • GMP-Ansprüche befriedigende Pharmaanlage: Mahlanlage
  • Für Mahlen Pharmarohstoffen, in Funktion der Kornabmessungen in mehreren Typen:
  • Hammermühlen
  • Kegelmühlen ( nach Anspruch mit zweistufigen Kegel)
  • Siebeinlagen mit Lochabmessungen nach Anspruch
  • Drehzahlregelung mitFrequenzumformer
  • Vollgeschlossene, staubaustrittfreie Ausführung
  • Betätigung mit Einzel- , bzw in Fertigungsstraße eingepaßten Steuerung.
  • Nach Anspruch ATEX-Ausführung, Stickstoffspülen
  • Kapazität bei verschiedenen Anlagengrößen: 20…400 kg/Stunden
  • Sieblochgrößen nach Anspruch (0,2…3,0 mm)
Back To Top
×
Show

GINOP-5.2.4-16-2017-02123

GINOP-2.1.1-15-2015-00541

GINOP-2.1.7-15-2016-01301